Zur Einstiegsseite! Einstieg Bestand | Ausleihe | Kurzinfo | Verweise | Benutzungsordnung | regularo (cx)   zurück zur vorigen Seite!  weiter mit nächster Seite!

Sitz der Deutschen Esperanto Bibliothek
Deutsche Esperanto-Bibliothek Aalen
Benutzung und Fernleihe

Benutzungsordnung und Fernleihe (» Neue Seite:   Informationen zur Fernleihe)

Die Deutsche Esperanto-Bibliothek - obschon nicht amtlich zum Leihverkehr zugelassen - akzeptiert Bestellungen durch Bibliotheken, die am deutschen oder internationalen Leihverkehr teilnehmen.
Von auswärtigen Benutzern, an deren Wohnort oder in deren näherer Umgebung sich keine dem auswärtigen Leihverkehr angeschlossene Bibliothek befindet, nimmt die Bibliothek, soweit die Arbeits- und Personallage dies ermöglicht, auch Bestellungen ohne Angabe von Signaturen (Standortbezeichnungen) auf dem Postweg an. Die Kosten von Versand und Rücksendung trägt allerdings der auswärtige Besteller.
Er hat das entliehene Werk sorgfältig verpackt unter den gleichen Versandbedingungen, unter denen er es erhielt, der Bibliothek wieder zuzuleiten. Wünscht er die Zusendung einer Rückgabequittung, so legt er den zurückgesandten Werken einen Freiumschlag bei.
Die Leihfrist beträgt in der Regel 4 Wochen. Eine Verlängerung für maximal 4 Wochen ist möglich.
Die ausführliche Benutzungsordnung mit den Bedingungen für Ausleihe und Fernleihe sowie ihre Kurzfassung existieren momentan nur in deutscher Sprache. Zum SeitenAnfang!

Aktuell ist derzeit die Fassung der Leihverkehrsordnung (LVO) nach Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 2003. Der Südwestdeutsche Bibliotheksverbund SWB hat einen eigenen Online-Katalog (OPAC) sowie diese  Regeln, welche beachtet werden sollten.

Für internationalen Leihverkehr verweisen wir auf die IFLA; einen entsprechenden Leihschein kann man  ebenfalls im Internetz erhalten.


Weiter auf der nächsten Seite mit "Esperanto-Bibliothek kurzgefasst" oder zurück zur Einstiegsseite!

·um·11/1/10·19h11 ·
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite: Utho Maier, Aalen · weitere Hinweise zum Haftungsausschluss ·